Logo PowerQueryZusammenfassend kann man Power Query als ein Werkzeug beschreiben, das Daten Extrahiert, Transformiert und diese Daten Lädt. IT-Analysten betiteln solch einen Prozess als ETL-Prozess und modellieren diese Prozesse u.a. mit SQL oder VBA.

Warum benötigt man nun eigentlich Power Query, wenn man doch vorher auch schon Daten extrahieren, transformieren und laden konnte? Ganz einfach! Weil es mit Power Query nun auch dem Business Analysten möglich ist, ein ETL-Prozess zu modellieren und das mit seinem Arbeitswerkzeug Microsoft Excel. Ohne die Unterstützung von der IT-Abteilung!

Wenn Sie regelmäßig Ihre Daten mit Microsoft Excel analysieren, standen Sie sicherlich auch schon vor der Herausforderung Ihre Analyse mit den Daten einer Excel-Datei einer Kollegin oder eines Kollegen zu verbinden. Oder Sie wollten die Daten einer Unternehmensdatenbank analysieren oder sich mit Internetseiten verbinden, die interessante Daten beinhalteten. Sie hatten natürlich auch schon vor Power Query die Möglichkeit, viele Datenquellen mit Excel zu verbinden. Aber noch nie war es so einfach, wie mit Power Query!

Haben Sie die Hürde der Datenanbindung gemeistert, standen Sie oft vor dem zweiten Hindernis: Die Datenbasis ist in keinem analysefreundlichen Format! Um diese Daten in eine Tabellenstruktur zu bekommen, haben Sie die Daten oft händig oder mit der Lieblingstastenkombination eines Controllers "Strg+C" / "Strg+V" übertragen. Oder Sie konnten ihre Mitarbeiter überzeugen, die Struktur der Datenaufnahme zu überdenken. Für externe Daten, wie Internetseiten und Datenbanken, bietet das oft aber keine Option. Mit Power Query können Sie kinderleicht die Daten in Ihre gewünschte Struktur bringen. Ohne SQL und ohne VBA!

Sind die Daten in ihrer gewünschten Form, können Sie ganz einfach die Daten in Excel oder Power Pivot laden und dort die Daten auf gewohnter Art und Weise analysieren.

Ihre erstellten Queries könnten auch für Ihre Mitarbeiter interessant sein und Sie nutzen SharePoint Online mit Power BI? Dann können Sie mit Power Query Ihren Kolleginnen und Kollegen von Ihrer Arbeit profitieren lassen und Ihre Queries unternehmensweit veröffentlichen.

 

Weitere Gründe, die für Power Query sprechen:

    1. Kostenfreies Add-In für Microsoft Excel (ab 2010)
    2. Erstellt von Microsoft
    3. Monatliche Aktualisierungen
    4. Es ist Teil der Microsoft Power BI Add-In-Reihe

 

Tauchen Sie ein in die Welt von Power Query.

Power Query Einblicke

Power Query Video-Tutorials

Aus dem Blog

Kontakt

Assecor GmbH
Storkower Straße 207
10369 Berlin

030 / 233 200 200

power-bi@assecor.de