Self Service BIBusiness Intelligence (BI) ist ein Konzept, das bereits seit vielen Jahren existiert. Bis vor einiger Zeit war es oft ein Thema für Großunternehmen mit Teams von engagierten IT-Spezialisten vorbehalten. Allzu oft hat es zu langwierigen Entwicklungen komplexer Lösungen mit teuren Produkten geführt, die meist die Geschäftsanforderungen nicht erfüllen. Hinzu kommt, dass die Geschäftswelt immer komplexer und schnelllebiger wird und damit die Anforderungen an das Berichts- und Analysewesen stetig steigen, so dass die herkömmlichen IT-Systeme nicht schnell und flexibel genug die gewünschten Ergebnisse zur Verfügung stellen können.

All dies hat sich mit dem Aufkommen von Self-Service BI verändert. Hiermit können Business User, wie der Datenanalyst, der Controller, der Techniker, mit angemessenen Excel-Kenntnissen, ihre Fähigkeiten nutzen, um eigene Analysen mit nur minimaler Unterstützung von der zentralen IT zu erstellen. Dann können sie ihre Erkenntnisse an Kollegen sicher und zuverlässig über unterschiedliche Dienste verteilen. Diese Umverteilung der Möglichkeiten wird hauptsächlich durch vier kostenfreie Microsoft Excel Add-Ins möglich gemacht.

            Power Query
           Power Map
            Power View
            Power Map

 

Einige dieser Add-Ins (Power Query und Power Map) sind relativ neu. Andere, wie Power View, gibt es schon als Teil des SharePoints. Power Pivot ist bereits seit der Microsoft Excel Version 2010 verfügbar.

Kombiniert man diese vier Werkzeuge mit all ihren Stärken, werden die Business Intelligence Möglichkeiten für den Business User auf ein ganz neues Niveau gehoben. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Daten zu analysieren, zu gestalten und Ihre Ergebnisse einfach und eindrucksvoll zu präsentieren.

 

Ganz ohne IT und nur mit Microsoft Excel. Das ist Microsoft Self-Service BI!

Aus dem Blog

Kontakt

Assecor GmbH
Storkower Straße 207
10369 Berlin

030 / 233 200 200

power-bi@assecor.de